Home » Verkaufsbedingungen

Verkaufsbedingungen

1. Geltungsbereich und Änderung der AGB
Alle von einem Internetnutzer auf der Website von Corail Hélicoptères: www.coraihelico.com ausgeführten Vorgänge implizieren die vorbehaltlose Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Der Kunde oder / und Begünstigte erklärt, volljährig zu sein und über die volle Rechtsfähigkeit zu verfügen, die es ihm ermöglicht, sich gemäß diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu verpflichten. Andernfalls muss er durch seinen gesetzlichen Vertreter ersetzt werden und ihn bitten, seine Genehmigung schriftlich auf seinem Gutschein zu bestätigen, bevor ein Personenverkehr durchgeführt wird. Corail Hélicoptères behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit gemäß zu ändern Änderungen der angebotenen Dienste oder der geltenden Gesetzgebung durch Veröffentlichung einer neuen Version im Abschnitt der zu diesem Zweck bereitgestellten Website. Jede Bestellung, die nach der Veröffentlichung der neuen Version dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgegeben wird, unterliegt dieser neuen Version.

2. Flugregime
Corail Hélicoptères ist eine von der Zivilluftfahrt unter der Nummer FR.AOC.0023 Europe zugelassene Fluggesellschaft. Die Flüge werden unter VFR (Sichtflug im Sinne der Bestimmungen der Generaldirektion Zivilluftfahrt) durchgeführt. Die Flüge werden mit Genehmigung der zuständigen Behörden durchgeführt. Die Flugdauer ist ungefähr und kann je nach Wetterbedingungen, Flugverkehr und Fluggenehmigungen variieren.

3. Preise und Tickets
Die Preise sind “stattdessen” Preise, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und können jederzeit geändert werden, da sie auf der Grundlage der vollständigen Befüllung der Geräte festgelegt werden.
Wenn auf einem Flug die Anzahl der Passagiere nicht ausreicht und / oder die Wetterbedingungen ungünstig sind, behält sich das Unternehmen das Recht vor, seine Passagiere auf anderen Flügen neu zu gruppieren oder den Flug abzusagen.
In diesem Fall können Passagiere:
– Begeben Sie sich zu einem anderen Zeitpunkt (je nach Verfügbarkeit). Wenn diese Option ausgewählt ist, wird sie endgültig. oder
– Der Betrag des bezahlten Tickets wird erstattet (ohne sonstige Entschädigung).
Tickets für Kinder unter 2 Jahren sind kostenlos (am Geburtstag und gegen Vorlage eines Nachweises). Ab einem Alter von 2 Jahren und bis zu einem Alter von 12 Jahren (gegen Vorlage eines Nachweises) wird ein “Kinder” -Tarif angewendet.
Tickets sind 3 Monaten ab Ausstellungsdatum des Tickets gültig. Tickets können nicht umgetauscht oder erstattet werden, es sei denn, dies wurde vom Unternehmen nach einer Flugstornierung aus widrigen Wettergründen oder aus anderen betrieblichen Gründen storniert.

4. Zeitplan:
Corail Hélicoptères stellt Flugpläne nur zu Informationszwecken zur Verfügung und behält sich das Recht vor, diese durch vorherige Benachrichtigung des Kunden zu ändern. Die angegebenen Zeiten sind daher nicht garantiert.

5. Starts
Starts finden täglich von unseren Stützpunkten aus, abhängig von der Art des Fluges:
– In der Sommersaison: ab 6 Uhr morgens
– In der Wintersaison: ab 6:45 Uhr

6. Reservierungen
Reservierungen werden auf unserer Website, vor Ort, per Telefon, Fax, Post oder E-Mail vorgenommen. Obligatorische Informationen für eine Reservierung:
– Vor- und Nachnamen, Geschlecht und Geburtsdatum der Passagiere
– Bankkartennummern (Visum, AMEX, Mastercard): 16 Ziffern, Ablaufdatum, Sicherheitscode. (Dies, um die Reservierung zu garantieren)
– Telefonischer Kontakt

7. Stornierungen
Das Unternehmen: Corail Hélicoptères behält sich das Recht vor, einen Flug aufgrund schlechter Wetterbedingungen oder bei höherer Gewalt abzusagen. Corail Hélicoptères verpflichtet sich, dem Kunden die Art und den Zeitplan des Dienstes am Vortag vor 18:00 Uhr zu bestätigen.
Der Passagier: Jeder Passagier hat das Recht, seinen geplanten Überflug am Tag vor dem Service vor 16:00 Uhr abzusagen oder zu verschieben. Nach dieser Frist muss er den vollen Preis der betreffenden Dienstleistung bezahlen. Jeder Passagier, der am Tag und zum Zeitpunkt des Fluges nicht erscheint, wird mit einer Strafe in Höhe von 100% des Streckenpreises bestraft.

8. Widerrufsrecht
In Bezug auf im Internet gekaufte Tickets kann kein Widerrufsrecht geltend gemacht werden, da es sich um Reise- oder Transportdienste handelt. Gemäß Artikel L. 121-20-4 des Verbrauchergesetzbuchs gilt das Widerrufsrecht nicht für Unterbringungs-, Transport-, Verpflegungs- und Freizeitdienstleistungen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt oder zu einem bestimmten Zeitpunkt erbracht werden.

9. Versicherung und zivilrechtliche Haftung
Corail Hélicoptères ist Inhaberin der Versicherung und der zivilrechtlichen Haftung für ihre Tätigkeit als Passagierfluggesellschaft. Die Risiken werden für Beträge übernommen, die mit denen des Warschauer Übereinkommens im Hinblick auf den Passagierluftverkehr vergleichbar sind. Von Passagieren mitgenommene Gegenstände werden von unseren Versicherern nicht berücksichtigt. Es liegt in der Verantwortung des Passagiers, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen, wenn er dies für erforderlich hält. Corail Hélicoptères kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die durch die Nutzung des Internet-Netzwerks entstehen, wie z. B. Datenverlust, Eindringen, Viren, Betriebsunterbrechungen oder andere unfreiwillige Fehlfunktionen.

10. Boarding-Bedingungen
Ohne gültiges Flugticket darf keine Person in einen Hubschrauber einsteigen. Als Luftfahrtunternehmen unterliegt Corail Hélicoptères den im Warschauer Abkommen festgelegten Bedingungen. Während des Dienstes verpflichtet sich der Teilnehmer, die von Corail Hélicoptères vorgeschriebenen Sicherheitsanweisungen einzuhalten und zu respektieren und während des Fluges die Anweisungen des Piloten zu befolgen, der “der einzige Kapitän an Bord” ist. Die Piloten von Corail Hélicoptères haben die Möglichkeit, Personen oder Ladungen, die eine Gefahr für die Sicherheit des Fluges darstellen könnten, abzulehnen oder von Bord zu gehen.

11. Archivierung und Nachweis
Corail Hélicoptères archiviert Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium, das eine originalgetreue Kopie gemäß Artikel 1348 des Bürgerlichen Gesetzbuchs darstellt. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die in den Datenbanken von Corail Hélicoptères gespeicherten Daten bis auf einen offensichtlichen Fehler, für den er einen Nachweis erbringen würde, von den Parteien als Nachweis für Mitteilungen, Vorbehalte, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien angesehen werden.

12. Anwendbares Recht und Streitbeilegung
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen französischem Recht. Alle Streitigkeiten, Streitigkeiten, Zahlungsausfälle oder Schwierigkeiten jeglicher Art im Zusammenhang mit unseren erbrachten Dienstleistungen unterliegen der Zuständigkeit des Tribunal de Grande Instance.

Send this to a friend